2018 Energiebonus

5.0/5 rating 1 vote

Schulen und Feuerwehren freuen sich über Bonusschecks

Auch im Jahr 2018 haben die Schulen und Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Wallmerod wieder fleißig Energie eingespart. Und das, obwohl es mit jedem Jahr schwieriger wird, den durchschnittlichen Verbrauchswert zu schlagen. Deshalb konnte nun zum 9. Mal der Energiebonus in Form von symbolischen Schecks in Gesamthöhe von 906,56 € an die Schulleitungen und an den Wehrleiter der Verbandsgemeinde übergeben werden. Bei der Übergabe der Bonusschecks in der Sitzung des Verbandsgemeinderates am 28.03.2019 bedankte sich Bürgermeister Klaus Lütkefedder bei den Schulen und Feuerwehren: „Energiesparen beginnt im Kopf. Wenn man dort den Schalter umlegt und sein Verhalten überdenkt, spürt man das auch im Geldbeutel.“ Gelohnt hat sich das Energiesparen nämlich auch für die Verbandsgemeinde. Denn nach dem verabredeten Bonussystem fließt ein Betrag in gleicher Höhe zurück in den Haushalt der Verbandsgemeinde.

Die Energieboni gehen an die Realschule plus Salz (23,36 €), die Grundschule Niederahr (72,29 €), die Grundschule Meudt (74,09 €), die Grundschule Hundsangen (86,54 €), die Grundschule Weroth (122,35 €), die Grundschule Herschbach/Oww. (139,34 €), die Grundschule Wallmerod (265,11 €) und die Feuerwehren (123,48 €).

2018 Energie Bonus

Adresse

  • Straße: Gerichtstraße 1
  • PLZ: 56414
  • Ort: Wallmerod

Ansprechpartner

Manfred Hehl


Copyright © 2019 Leben im Dorf - Energie mitten drin! Aktionsprogramm Energie 2020. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.